Unsere Website ist nicht für deine Browserversion optimiert.

Seite trotzdem ansehen
Toggle Grid

KITA plus

Alle Kinder im Vorschulalter sollen die Möglichkeit haben, wohnortnah eine Kita zu besuchen.
Christoph Amstad-Bucher
Regierungsrat Kanton Obwalden

KITAplus Obwalden fördert die Inklusion von Kindern mit besonderem Bildungsbedarf (Kinder mit Entwicklungsbehinderungen und/oder Entwicklungsverzögerungen). Alle Kinder im Vorschulalter sollen die Möglichkeit haben, wohnortnah eine Kita zu besuchen. Dies entlastet die Eltern und verbessert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Bei KITAplus werden Eltern und das Kita-Personal von einer Heilpädagogin der Heilpädagogischen Früherziehung der Stiftung Rütimattli geschult und begleitet.

Drei Studien der Hochschule Luzern HSLU und der pädagogischen Hochschule Luzern haben die Auswirkungen des Angebots KITAplus auf alle Beteiligten überprüft. Die Ergebnisse zeigen, dass Kinder mit und ohne Behinderungen, Eltern sowie das Kita-Personal profitieren. Vor allem aber wird aufgezeigt, dass KTIAplus wesentlich zur frühen Integration von Kindern mit besonderem Bildungsbedarf beiträgt.

KITAplus Obwalden soll im Rahmen eines vierjährigen Pilotprojekts im Kanton Obwalden eingeführt werden.

Wir nutzen Cookies für ein besseres Nutzererlebnis.

Akzeptieren